Dark Desire: Anmeldungen und - Absagen...

... oder: Wie komme ich denn überhaupt bei der Dark Desire rein?

Hier (und hier...) lassen sich - hoffentlich - die 100.000 meistgestellten Fragen zum Thema "Anmeldung und Absage" beantworten, z.B.:

 

Wie kann ich mich anmelden?

  • Ganz einfach: Schickt uns eine E-Mail mit Angabe von Namen, Adresse, Telefonnummer für jede der Personen, die Ihr anmelden wollt. Teilnahmemitteilungen in anderen (Internet-)Medien, wie z.B. der Sklavenzentrale, sind erwünscht, aber eben nur zusätzliche Infos für Euch und andere, ersetzen aber die Mailanmeldung nicht!
  • Bei den Anmeldungen bitte auch Euren Nicknamen in der Sklavenzentrale angeben (ja, natürlich nur, wenn Ihr dort auch ein Profil habt… örgs… :-), damit ich Euch dort zuordnen kann – damit erspart Ihr mir (und Euch…) die Hin- und Herschreiberei, ob Ihr jetzt, und wenn ja, durch wen, schon bei uns angemeldet seid, oder vielleicht oder doch nicht… (einige von Euch verstehen schon, was ich meine, ähem… :-)
  • Achtung - wichtiger technischer Hinweis: Bei Mails, die von *hotmail.com, *aol.com, *msn.com oder *yahoo.com aus zu uns geschickt werden, kann es in Einzelfällen (wenn Ihr das nicht über den Mailserver dieser Firmen, sondern von sonstwo aus tut) dazu kommen, dass diese Mails als unzustellbar zurück kommen (genaue Begründung dafür gerne mündlich... :-)) - in diesem Fall schreibt Ihr uns am besten hierhin.

 

Warum muß ich mich überhaupt anmelden?

  • Erstens möchten wir uns mit Euch über eine Veranstaltung freuen, bei der jeder und insbesondere jede sicher sein kann, einander vertrauen zu können, weil Ihr uns bekannt seid. Um das zu garantieren, werden nur diejenigen Einlaß finden, die uns entweder schon persönlich bekannt sind oder dies dadurch werden, dass sie uns ihre Adresse (Straßenadresse, KEIN Postfach oder Postlagerkarte) mitteilen. Das könnt Ihr einfach hier per E-Mail machen.
  • Zweitens helft Ihr uns durch Eure Anmeldung, die Mengen für das Buffet etc. richtig zu kalkulieren. Und wir wollen doch nicht riskieren, daß jemand bei seinen anstrengenden Tätigkeiten plötzlich einen Schwächeanfall erleidet, oder???
  • Drittens möchten wir, dass Ihr alle dort einen schönen Abend erlebt. Die vergangenen Jahre hat sich aber gezeigt, dass ein ausgewogenes Verhältnis von Pärchen und Single-Männern schon sehr wichtig für das Gelingen einer Fete ist - oder möchtest Du den Abend mit zwei Frauen und zwanzig Männern verbringen? A-ha... Genau deshalb machen wir das jetzt recht strikt mit der Anmeldung... :-)
  • Viertens sind wir in letzter Zeit oftmals vollständig ausgebucht (ja, wirklich: total und vollständig!) und wir können aus organisatorischen und rechtlichen Gründen einfach niemanden mehr reinlassen. Wenn sich alle anmelden müssen, können wir dadurch natürlich vermeiden, dass wir jemanden vor der Tür stehen lassen müssen...!

 

Muss ich auch absagen?

  • Ja, selbstverständlich erwarten wir auch eine Absage, wenn sich jemand bei uns angemeldet hat, aber dann aus welchen Gründen auch immer nicht an der Fete teilnehmen kann. Absagen aber bitte so rechtzeitig, dass wir noch andere Gäste informieren können (das heißt, bis spätestens 24h vor der Fete) – und auch, damit ich nicht bis wasweissichnicht nachts an der Kasse auf Godot, ääh, Gäste warte, die dann doch nicht kommen (können)! Absagen bitte an diese Mailadresse.
  • Wenn jemandem in allerletzter Sekunde etwas dazwischen kommt und er am Tag der Veranstaltung selbst erst absagen kann, dann bitte mit außerordentlich guter Begründung und bitte nur noch telefonisch unter 0173.5810210 (!!!), weil wir natürlich Mails an diesem Tag nicht mehr lesen (können…), denn wir arbeiten ja schon von morgens an für die Fete. Und bitte auch nicht Samstag der Party von 20:00 bis 22:00 Uhr – da brennt die Luft und ich kann nicht einmal ans Telefon gehen!!!

Zum gesamten Ablauf lest bitte auch noch einmal diese Seite hier... Danke!